Sonntag, 20. Dezember 2015

Glühwein-Schoko-Kuchen


Heute ist schon der 4. Advent - bald ist Weihnachten! ♥
Obwohl es sich noch gar nicht so anfühlt... Die Sonne scheint bei uns gerade so schön wie im Frühling und genauso warm ist es ja auch :D

Trotzdem gehört für mich eine heiße Tasse Glühwein (oder viele ;) ) einfach zur Weihnachtszeit dazu - obwohl ich den roten Glühwein gar nicht so gerne mag...
Ich trinke immer lieber weißen Glühwein oder so Süßkram wie Bratapfel-Glühwein und heißen Hugo! :)

Die Woche habe ich aber noch eine Flasche roten Glühwein vom letzten Jahr im Keller entdeckt - also musste ein passendes Kuchenrezept her! ;)

Sonntag, 13. Dezember 2015

Bratapfel Cupcakes mit Spekulatius-Sahne





...Ich mag an der Adventszeit ja am liebsten die vielen tollen Gerüche, die einem überall begegnen. :)
Ob es die gebrannten Mandeln sind, der Plätzchenduft in der ganzen Wohnung oder der leckere Bratapfel-Glühwein auf unserer Waldweihnacht - Zimt, Kardamom, Nelken und Co. sind meine absoluten Lieblings-Gewürze! ♥

Und als Cupcake kann das ja dann nur noch besser schmecken... ;)

Auch der Anlass war passend: das traditionelle Adventsgrillen mit Freunden am Freitag vor dem 3. Advent. Zusätzlich zu einer grooooßen Dose Plätzchen gab es dann also diese leckeren und weihnachtlichen Bratapfel-Cupcakes mit Spekulatius-Sahne - und die kamen richtig gut an!
Dank der Äpfel und dem langen Verrühren von Zucker und Eiern waren die Küchlein total fluffig und saftig und haben sich perfekt mit dem süßen Frosting ergänzt.
Probiert es einfach mal aus! Ein tolles Mitbringsel für die Weihnachtsfeier... ;) 

Sonntag, 6. Dezember 2015

Veganer Blaubeer-Limetten-Käsekuchen



Vor Kurzem waren wir wieder auf einen Brunch eingeladen, bei dem jeder ein bisschen was zum Buffet beigesteuert hat.
Und da die Gastgeberin vegetarisch und größtenteils auch vegan lebt, hatte sie eine ganz besondere Challenge für mich: ein veganer Geburtstagskuchen!
Also machte ich mich auf die Suche nach einem schönen Rezept. Mit Schokolade gab es einiges, wie z.B. Brownies - aber sie hatte sich etwas fruchtigeres, leichtes gewünscht ;)
Aber mit einem einfachen Rührkuchen wollte ich mich natürlich auch nicht zufrieden geben! :P

Sonntag, 29. November 2015

Plätzchen 2015

Heute gibt's wieder was zum Anschauen und genießen! ;)
...Meine Plätzchen dieses Jahr sind pünktlich zum 1. Advent fertig! ♥


Heuer sind es 25 Sorten geworden! :)

Sonntag, 22. November 2015

Carrot-Cake-Cupcakes



Bei Gemüse im Kuchen zucken ja die meisten erstmal kurz zusammen.
Dabei ist Gemüse das perfekte Mittel, um Cupcakes schön saftig und fluffig zu machen!
Kürbis (wie hier bei diesen Cupcakes), Zucchini oder Karotte machen sich super in den süßen Kleinigkeiten. :)

Den Klassiker, Karottenkuchen, habe ich jetzt auch einmal gebacken - allerdings als Cupcake!

Sie waren für den gleichen irischen Geburtstagsbrunch wie der Guinness-Schoko-Kuchen und da dieser am 31.10. war, gab es auch kleine Marzipan-Kürbisse als Deko und keine Karotten ;)


Samstag, 14. November 2015

Guinness-Schoko-Kuchen

 

...dass Guinness und Schokolade gut zusammenpassen, habe ich ja schonmal bei den Springbreak-Cupcakes festgestellt.
Und da ich vorletztes Wochenende zu einem irischen Brunch eingeladen war, hat es sich perfekt angeboten, das Ganze auch einmal als Kuchen zu probieren! :)

Der Kuchen war super saftig und schokoladig - das Guinness war dabei ein toller Nebengeschmack, der aber überhaupt nicht herausgestochen hat! Wenn man es nicht gewusst hätte, hätte man es gar nicht gemerkt ;)

Montag, 9. November 2015

Pastéis de Nata


In jedem Urlaub entdeckt man doch irgendwas zu Essen, was man sich am Liebsten jeden Tag holen möchte :)

Bei uns waren es in New York die Burger, in Barcelona - etwas figurfreundlicher ;) - das frische Obst vom Mercat de la Boqueria und jetzt, bei unserem letzten Urlaub Ende September in Lissabon, waren es die Pastéis de Nata. ♥

Montag, 2. November 2015

Kürbis-Chai-Latte-Cupcakes


Halloween ist leider überhaupt nicht mein Ding. Es vereint zwei Dinge die ich überhaupt nicht leiden kann: Verkleiden und Gruseln. :D
Schon auf Fasching haben mich immer keine zehn Pferde gekriegt und bei jedem Film, der auch nur ansatzweise gruselig ist, muss ich wegschalten. Außerdem finde ich, es reicht schon, dass wir Weihnachten immer amerikanischer werden, da kann man Halloween noch ein paar Jahre so gut es geht ignorieren. :P

Dienstag, 27. Oktober 2015

Schokotarte mit Himbeersauce


Am Montag hatte meine Mama Geburtstag. ♥
Und weil man als Kind seinen Eltern ja schon früher immer etwas Selbstgemachtes geschenkt hat, habe ich diese Tradition natürlich eingehalten ;)
Anstelle von selbstgemalten Bildern oder selbstgebastelten Kastanien-Männchen gibt es allerdings von mir jetzt immer etwas selbstgekochtes zu Essen! :P
Vor ein paar Jahren hatte ich zum Beispiel noch ein mehrgängiges Menü für ein paar Gäste zum Abendessen gekocht - aber nachdem ich keine Studentin mehr bin, hab ich für sowas jetzt keine Zeit mehr! :D

Also gab es dieses Mal "nur" einen Kuchen - bzw. zwei. ;)

Samstag, 17. Oktober 2015

 
  
Heute gibt's mal kein Rezept, sondern nur eine Torte ;)

Sonntag, 11. Oktober 2015

Oreo-Cupcakes




"Was wär gäb ich einen Oreo..." - seit ich diese neue Werbung das erste Mal gesehen hab, kriege ich das Lied nicht mehr aus dem Kopf! :D
(Das Video mit dem Vampir ist aber auch echt niedlich...)

Logische Konsequenz für mich? Oreo Cupcakes natürlich! ;)

Außerdem konnte ich das letzte Mal, als ich sie gebacken habe, kein schönes Foto machen, also war es mal wieder höchste Zeit! :P

Sonntag, 4. Oktober 2015

Ferrero-Küsschen-Cupcakes



Guten Freunden gibt man ein Küsschen! Oder noch besser: Küsschen-Cupcakes! ;)

Ich backe ja immer wieder gerne in den Muffinförmchen von IKEA. Die Cupcakes werden darin größer als in den Standard-Förmchen, weil sie etwas höher sind. Und in den USA sind die Cupcakes ja sowieso noch vieeeel größer als hier unsere Bleche & Förmchen - aber das schafft man dann fast nicht! :P 

Donnerstag, 17. September 2015

New York Cheesecake


...und schon wieder ein Käsekuchen! :D

Im Gegensatz zum Klassiker mit Mandarinen und der schokoladigen Variante als Russischer Zupfkuchen punktet dieser Käsekuchen aber mit einer ziemlich abgefahrenen Komponente: Basilikumzucker!

Es ist zwar echt gewöhnungsbedürftig, allerdings passt der Basilikumzucker super auf den Kuchen, der sonst mit dem Keksbröselboden und der mächtigen Creme wirklich sehr, sehr süß ist...

Probiert es einfach selber mal aus! Wem es dann doch etwas zu seltsam ist, der kann den Basilikumzucker ja auch einfach herunterkratzen ;)

Freitag, 11. September 2015

Zitronen-Buttermilch-Cupcakes




Bei Buttermilch mag ich persönlich ja am liebsten die mit Zitrone. Alle anderen Geschmackssorten sind entweder zu künstlich oder viel zu süß - das passt überhaupt nicht zur eigentlich so frischen Buttermilch ;)
Und da Cupcakes mit Buttermilch im Teig immer so richtig schön luftig werden, wollte ich das zu meinem Geburtstag unbedingt mal verbinden! :)
Bei den Fotos kam mit der mittelgroßen Tortenplatte außerdem auch gleich eins meiner Geburtstagsgeschenke zum Einsatz - jetzt hab ich endlich eine in jeder Größe! :D

Sonntag, 6. September 2015

Russischer Zupfkuchen


Die perfekte schokoladige Alternative zum normalen Käsekuchen! :)

Mein Freund ist ja eigentlich kein großer Kuchen-Fan.
Außer Erdbeerkuchen. Aber auch nur pure Erdbeeren auf einem Biskuitboden (am liebsten auf dem gekauften), ohne Creme oder Sahne.
Okay, mir zuliebe probiert er die meisten Sachen, die ich so herstelle ;)
Trotzdem wünscht er sich selten einen bestimmten Kuchen - abgesehen von diesem hier!

Vor einigen Wochen habe ich mit meiner Mama bei einer Küchenmaschinen-Vorführung einen russischen Zupfkuchen gebacken und ein Stück mit nach Hause genommen. Davon abbekommen hab ich allerdings nichts mehr :D

Da mir bei dem Rezept der Boden aber ein bisschen zu trocken und krümelig war, habe ich nach kurzer Suche ein für mich besseres entdeckt.
Bei dem folgenden Rezept stimmt der Geschmack (nicht zu süß), die Konsistenz (nicht zu trocken oder flüssig), die Zubereitung (nicht zu aufwendig) ... einfach alles! :)

Montag, 31. August 2015

Yogurette Cupcakes


Die Zeit für Erdbeern war dieses Jahr zwar schneller vorbei als sonst, aber zum Glück kann man ihren Geschmack auch in anderer Form genießen...
In den Yogurette-Riegeln sind die leckeren Beeren mit Joghurt und Schokolade vereint - warum dem ganzen also nicht die Krone aufsetzen und einen Cupcake daraus machen? ;)
Wieder mal ein einfaches Rezept mit meinem Lieblings-Topping, das diesmal allerdings zweifarbig wurde :)

Zweifarbiges Frosting aufspritzen

Hier zeige ich euch, wie man ganz leicht ein zwei- oder mehrfarbiges Frosting aufspritzen kann.

Es gibt dafür mehrere Methoden, die hier nach und nach dazukommen werden - immer wenn ich die dazu passenden Cupcakes mache ;)

Donnerstag, 27. August 2015

Blätterteig-Apfel-Rosen


 

Passend zum Bachelorette-Finale gestern - jaaaa ich steh auf Trash-TV :D - habe ich ein paar eigene Rosen gebacken ;)
Die Zubereitung ist super einfach, lediglich das zusammenrollen erfordert ein bisschen Geduld...
Und das Ergebnis macht echt was her!

Donnerstag, 20. August 2015

Knuspertorte



Choco-Crossies mal anders! ;)

Als ich am Montag die Küche aufgeräumt habe, ist mir eine Packung Cornflakes in die Hände gefallen. Wahrscheinlich die Überreste von den Choco-Crossies, die ich Anfang des Jahres mal gemacht habe. Da diese Dinger aber nur in rieeeeesigen Packungen verkauft werden und sie bei uns keiner pur als Frühstück isst, nehmen sie einfach nur unnötigen Platz weg :P
Verfallen tun sie ja quasi nicht - ich hab mal gelesen, dass in Papier sogar mehr Nährstoffe sind als in Cornflakes - und sind deswegen zum Wegschmeißen auch zu schade :D
Also hab ich mich auf die Suche gemacht und eine gute Möglichkeit gefunden, mal etwas anderes als Choco-Crossies oder eine Panade (schmeckt übrigens auch super!) aus den Cornflakes zu machen! :)

Sonntag, 16. August 2015

Apfel-Amaretto-Kuchen (auch vegan möglich)


Dieser Kuchen ist super einfach, schnell zu machen und gut vorzubereiten, da er mit jedem Tag, den er durchziehen kann, noch besser wird! ;)

Bei den Temperaturen zur Zeit (gut, heute nicht :P) kann man ihn auch sehr gut transportieren, ohne dass er zusammenfällt oder verläuft.

Eine perfekte Kombination aus Amaretto & Apfel - herrlich saftig und nicht zu schwer!
Funktioniert auch perfekt als Muffins! :)

Update Juli 2016: Inzwischen habe ich den Kuchen auch schon als vegane Variante ausprobiert - das funktioniert perfekt! Dafür einfach die Butter durch Margarine ersetzen, die Eier weglassen und dafür 350 g Apfelmus verwenden :)

Freitag, 14. August 2015

Springbreak Cupcakes (Bierteig Bacon Cupcakes à la Two Broke Girls)



Heute gibt es mal ein Rezept, das sich bestens für eine Grill-Party im Sommer eignet, bei der viele Männer anwesend sind - denn die können mit kleinen, süßen, rosa, kitschig verzierten Cupcakes oft eher wenig anfangen :P

Dieser Cupcake allerdings lockt mit zwei Dingen, die fast jeder Mann liebt: Bacon und Bier! ;)

Im ersten Moment klingt es vielleicht ein bisschen absurd - Speck auf einem Cupcake - aber es schmeckt wirklich genial!
Der Teig wird super luftig und das herbe Guinness harmoniert perfekt mit der Schokolade.

Die Idee stammt aus der TV-Serie "Two Broke Girls", in welcher die Hauptfigur - Max - immer wieder neue Cupcake-Rezepte erfindet. Dieses hier beeindruckt sogar Martha Stewart (eine berühmte Fernsehköchin aus den USA) und wurde als "stoner cupcake" für den Springbreak kreiert - daher der Name :P

Aus diesem Rezept stammt übrigens auch mein Lieblings-Frosting, das ich gerne für jede Art von Cupcakes abwandle... :)

Sonntag, 9. August 2015

Käsekuchen mit Mandarinen



Ein Klassiker zum Sonntags-Kaffee ;)

Vor ein paar Wochen hatte mich meine Omi gefragt, ob ich ihr nicht für den Besuch einer Freundin einen Käsekuchen mit Mandarinen vorbeibringen könnte. Sie wollte ja gar nichts Aufwendiges mit viel Deko, sondern einen gaaaaanz einfachen Kuchen...
Tja, blöd nur, dass ich in meinem Leben noch keinen einzigen Käsekuchen gebacken hatte :D
Es begann also die panische Suche durch Internet, Kochbücher und bei diversen Bekannten nach DEM perfekten Käsekuchen-Rezept – schlussendlich habe ich mir aus mehreren Rezepten meinen persönlichen Favoriten zusammengeschustert ;)

Ich habe selber nichts mehr davon abgekriegt – das heißt wohl, dass er gut geschmeckt hat :)

Mittwoch, 5. August 2015

Caipirinha-Cupcakes




Sommer, Sonne – Hitze! :D

Diese Woche ist es bei uns wieder so warm, dass man am liebsten überhaupt nichts essen möchte...Nach kurzer Suche bin ich auf dieses Rezept gestoßen, da ich mich ja ohne etwas Süßes nicht auf einer Geburtstagsfeier blicken lassen kann ;)

Diese Cupcakes sind wirklich perfekt für den Sommer!

Der Teig war sehr fluffig und leicht und das Frosting dank Limettensaft super erfrischend :)

Freitag, 31. Juli 2015

Tutorial Braut- und Bräutigamkekse





Hier kommt nun gleich mein erstes Tutorial für die Braut- und Bräutigam-Kekse :)
Es ist zwar etwas zeitaufwendig, dafür machen die Kekse echt was her!

Hochzeits-Cupcakes mit Braut- und Bräutigamkeksen






Jetzt ist es soweit - mein allererster Post! :)

Dieser sollte natürlich etwas ganz besonderes sein - was wäre da besser geeignet, als mein letztes Projekt für die wundervolle Hochzeit von Tami & Christian? <3

Die Fotos sind leider nicht ganz so gut, weil sie mit dem Handy aufgenommen wurden, aber ich denke, man erkennt es!

Passend zum Farbthema gab es Blaubeer-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting - die Hälfte davon mit Braut- und Bräutigam-Keksen als Deko. :)